Das interessiert dich sicher

Wien Doula Begleitungen Wochenbett Verpflegung Geburt Schwangerschaft Wochenbett

hÄufig gestellte Fragen

all you need to know and a bit more

Woher kommt euer Essen? Ist wirklich alles bio?
Bis wann kann ich bestellen?

Es gibt Probleme bei meinem Bestellvorgang!
Wann ist Bestellschluss und wann kommt meine Lieferung an? Wie funktioniert die Pfand-Rückerstattung?

Wie kann ich meine Doula buchen?
Was, wenn ich meinen Termin absagen möchte?
Brauche ich eigentlich auch eine Hebamme?

Wie ist euer Logo entstanden? 
Ich habe Anregungen und Verbesserungsvorschläge!

wochenbett-Verpflegung
 

Qualität der Lebensmittel, ist alles Bio?

Die Zutaten für deine Gerichte wählen wir selbstverständlich mit höchster Sorgfalt aus. Wir kaufen überwiegend biologisch und regional und achten natürlich auf die Qualität der Lebensmittel. Das ist uns ein großes Anliegen und entspricht auch den Werten, die wir bei Women’s Nature vertreten: Wir versuchen über ökologische und soziale Nachhaltigkeit nicht nur zu diskutieren, sondern sie auch zu leben. Denn uns ist bewusst, dass nur die beste Qualität gut genug für dich ist. <3 Wir verarbeiten biologisches Gemüse, Obst, Getreide und natürlich auch Fleisch und nehmen die qualitativ hochwertigsten Gewürze. Du bist es uns wert!

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Du hast Unverträglichkeiten und machst dir Sorgen, dass dir etwas nicht gut bekommt? Lass es uns wissen - wir kümmern uns darum!

Haltbarkeit unserer Gerichte

Wir haben höchste Anforderungen an unsere Speisen: Sie sollen gut schmecken, deinem Körper gut tun, dabei auch noch gesund sein und dich mit all den wichtigen Nährstoffen, die du im Wochenbett dringend brauchst, versorgen - und du sollst sie frisch genießen können. Daher empfehlen wir dir, sie innerhalb von zehn Tagen ab Erhalt zu konsumieren. Nach unserem Verfahren eingeweckte und gekühlt gelagerte Speisen sind bei Oma im Keller bestimmt auch noch länger haltbar, wir raten dir jedoch zum Genuss innerhalb der ersten paar Tage! 

Und was isst die Familie?

In erster Linie sind unsere Wochenbettboxen für die Mamas gedacht. Natürlich darf mal jemand mitnaschen, unsere Versorgungspakete sind aber ganz speziell auf die Bedürfnisse von frischgebackenen Müttern ausgelegt (und wenn du gerade im Wochenbett liegst, darfst du dein Paket mit lieben Grüßen von uns auch gerne dementsprechend verteidigen!). Uns ist natürlich klar, dass auch der Rest deiner Family immer hungrig ist und dass unser köstliches Rote Rüben Bourguignon und das Zucchini Mung Dal nicht allen 3-Jährigen gleich gut schmeckt. Aus dem Grund arbeiten wir gerade an weiteren Zusatz-Angeboten, die deine ganze Rasselbande glücklich macht. In der Zwischenzeit kannst du uns aber gerne auch für ein individuelles Angebot kontaktieren. Wir helfen, wo wir können!

Doula-kollektiv
 

Was ist eigentlich eine Doula?

Eine Doula könnte man am einfachsten als emotionale Geburtsbegleiterin beschreiben. „Eine Freundin auf Zeit“ von der Schwangerschaft bis ins Wochenbett. Wichtig ist uns dabei die Abgrenzung zum Beruf einer Hebamme: Wir sind kein medizinisches Personal. Wir unterstützen dich und deine Familie in einer emotional herausfordernden Zeit, sind an deiner Seite, vermitteln, halten deine Hand und achten darauf, dass es dir gut geht und du dich gehalten fühlst. 

 

Wie kann ich eine Doula buchen?

Die Entscheidung, einen Menschen in einer der emotionalsten, schönsten und gleichzeitig herausforderndsten Phasen in seinem Leben an seine Seite zu lassen, ist etwas höchst Persönliches. Dabei ist es unerlässlich, dass du dich mit uns wohlfühlst und dass die Chemie stimmt. Deswegen kannst du uns und wollen wir dich gerne vor deiner Entscheidung persönlich kennenlernen. Wir nehmen uns dafür ausreichend Zeit. Schreib uns, wenn du Interesse an einer Begleitung hast und wir melden uns umgehend bei dir. 

Brauche ich eigentlich noch eine Hebamme, wenn ich eine Doula habe?

Ja! Eine Doula ist in keinster Weise ein Ersatz für eine Hebamme. Als Doulas sind wir für dein emotionales Wohlbefinden zuständig, nicht aber für deine körperliche Gesundheit. Das übersteigt unsere Kompetenz. Solltest du noch keine Hebamme haben, helfen wir dir gerne bei der Suche. Eine der Qualitäten von Doulas ist ihr gutes Netzwerk und Kontakte zu allen Themen, die in und rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett auftauchen. 

 

Wie kann ich einen Termin stornieren?

Du hast gebucht, schon bezahlt (oder auch noch nicht) und musst jetzt den Termin wieder stornieren? Schreib uns einfach. Wir melden uns umgehend bei dir. Wir haben übrigens eine 24h-Stornierungsfrist für Termine. 

 

24h Frist für Stornierungen

Du kannst Termine bis zu 24h vorher kostenlos stornieren. Danach ist der gesamte Betrag fällig und der Termin gilt als wahrgenommen. Um zu stornieren, schreib uns einfach. 

Bestellvorgang & Lieferung
 

Ich kann nicht bestellen

Oje! Technische Probleme gehören definitiv nicht zu unseren Kern-Kompetenzen und da sind wir immer mal wieder auf Hilfe angewiesen. Wir sind primär Doulas und Köchinnen und manchmal brauchen wir etwas, bis wir mit diesem heimtückischen Software-Firlefanz klarkommen. Wenn irgendwas nicht funktioniert, bitte schreib uns einfach! Wir nehmen deine Anfragen und Bestellung auch per Mail gerne entgegen.

Ich möchte gerne für mehrere Wochen bestellen

Wir freuen uns, wenn dir unser Angebot so zusagt, dass du gerne für mehrere Wochen bestellen möchtest. Zur Zeit ist es uns technisch noch nicht möglich, eine Bestellung für mehrere Wochen anzunehmen, aber wir arbeiten daran. In der Zwischenzeit kannst du uns gerne eine Mail schicken und wir finden eine individuelle Lösung für dich. 

 

Warum ist der Bestellschluss am Sonntag?

Um am Donnerstag deine Box geliefert zu bekommen, bestellst du in der Woche davor bis Sonntag Abend. Dann übernehmen wir: Stella sammelt die Bestellungen zusammen und schreibt eine Einkaufsliste, die sie dann an Sarita weitergibt. Sarita fährt montags einkaufen, dann ins Women’s Nature, räumt alles ein, putzt und richtet her. Am nächsten Tag kommen zwei von uns z.B. Julia und Carolina und kochen die Hälfte der Gerichte, wecken sie ein und kühlen sie. Am Mittwoch kommen zwei andere von uns z.B. Doris und Stella und kochen die restlichen Gerichte, wecken sie ein und kühlen sie. Donnerstags ist dann Auslieferungstag. In der Früh werden alle Boxen hergerichtet, zusammengestellt, mit Liebe verpackt und dann bekommst du deine Nachricht, wann wir voraussichtlich bei dir eintreffen werden (deshalb bitte immer deine Telefonnummer bei der Bestellung angeben). Und Voilá! Deine Wochenbettbox ist bei dir eingetroffen. 

Lieferung am Donnerstag

Warum liefern wir nur donnerstags aus? “Klein, fein und ganz persönlich”, genau das zeichnet unseren Wochenbett-Lieferservice aus. Unsere Arbeitswoche sieht so aus, dass wir derzeit dienstags und mittwochs kochen. An den anderen Tagen gibt es im Women’s Nature unsere Mama- und Schwangeren-Treffs, die Stillgruppen und weitere Angebote. Unsere Liebe gilt nach wie vor ebenso der direkten Arbeit mit Frauen und diese wollen wir selbstverständlich nicht vernachlässigen, deshalb bleibt es vorerst bei zwei Kochtagen in der Woche. Sobald sich das ändern sollte, geben wir dir natürlich Bescheid!

 

Liefergebiet

Wir haben uns vorgenommen, alle Boxen persönlich auszuliefern und im besten Fall noch ein kleines Schwätzchen mit euch an der Türe zu halten, deshalb müssen wir unser Liefergebiet natürlich einschränken. Daher beliefern wir hauptsächlich Gebiete, die wir gut erreichen können. Damit so viele Frauen wie möglich in den Genuss unserer Speisen kommen, versuchen wir gegen einen Aufpreis auch Gebiete außerhalb unserer eigentlichen Lieferzone (Umgebung von Wien) anzufahren. Bist du dir unsicher, ob wir zu dir liefern und möchtest du wissen, wieviel Lieferkosten es bis zu dir sind, kontaktiere uns gerne jederzeit per Mail. Wir werden dann gemeinsam versuchen, eine individuelle Lösung für dich zu finden.

Rückgabe der Gläser und Rückerstattung des Pfands

Sollte dein Pfand noch ausständig sein und du fragst dich, wie du die Weckgläser retournieren kannst? Es gibt folgende Möglichkeiten: 

1. Bei einer Folgebestellung nehmen wir die Gläser der Vorwoche selbstverständlich gerne wieder mit - du brauchst dich erst nach deiner letzten Bestellung um die Rückgabe zu kümmern.

2. Du bringst uns die Gläser vorbei (Dienstag und Mittwoch sind wir auf jeden Fall zwischen 9:30 und 16:30 da, an den anderen Tagen ruf lieber vorher an), bekommst dein Geld zurücküberwiesen und erhältst zusätzlich als Dankeschön noch 50% Rabatt für die Teilnahme an einem  Newborn-Mama-Treff. Im besten Fall kommst du gleich zu unseren BBBs jeden zweiten Mittwoch und bleibst auf ein nährendes Frühstück in netter Gesellschaft. Die aktuellen Termine findest du auf unserer Gruppen- und Kurse-Seite.

3. Sollten wir auf unserer Auslieferungs-Runde am Donnerstag bei dir in der Gegend sein, holen wir die Gläser auch gerne wieder ab. Melde dich bitte bei uns per Mail office@womensnature.at, wir geben dir Bescheid!

4. Du kannst du Gläser natürlich auch behalten. Wir würden es verstehen. :) 

Bitte Gläser sauber und vollständig retournieren, ansonsten behalten wir uns vor, den Pfand teilweise oder vollständig einzubehalten. Danke für deine Mithilfe! 

Dies & Das
 

Wir sind offen für Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge

Du musst wissen, dass wir fünf Doulas gerade etwas ganz Neues aus dem Boden gestampft haben. Für uns ist der Start in die Lieferküche ein Herzensthema und wir wachsen jeden Tag an dieser wunderschönen Aufgabe. Bitte sieh uns - vor allem in der Anfangsphase - nach, wenn nicht alles ganz perfekt läuft. Versprochen, wir geben alles und wachsen für unser Projekt über uns hinaus. Wir freuen uns jedenfalls sehr über Feedback und nehmen uns auch deine Kritik zu Herzen. 

Wie ist das Logo entstanden?

Durch den Prozess unserer Logo-Findung wurden wir von einer jungen, talentierten Künstlerin begleitet, die uns auch dazu angeregt hat, über das Frauenbild in unserer Gesellschaft zu diskutieren. Und ja, auch in unseren Köpfen sind Bilder verankert, die unser persönliches Schönheitsideal definieren - und wir sind dabei, uns davon loszumachen. Es ist ein Prozess und wir bemerken diesen auch schon im Ansatz an den neuen Werten der heranwachsenden Generationen. Das finden wir großartig und wir wollen auch dazu beitragen, den einen oder anderen Gedanken darüber anzustoßen. Wir sind uns jedenfalls einig darüber, dass die Frau in unserem Logo wunderschön ist. So wie ich und du und jede Frau auf dieser Welt ihren einzigartigen wundervollen Körper hat, der manchmal auch Fettpölsterchen, Schwangerschaftsstreifen und andere faszinierende Merkmale aufweist. Wir lieben unsere Logo-Frau und würden nichts an ihr ändern wollen. 

Warum Denglisch?

Du fragst dich, warum wir immer wieder Denglisch sprechen und schreiben? Dafür gibts keinen Grund. Wir mögen es einfach und viele Wörter oder Sprüche sind auf Englisch passender als auf Deutsch. Manche aber auch auf Italienisch oder Spanisch, manchmal Französisch. Wir lieben ein buntes Bouquet an Sprachen! Das Wichtigste dabei ist aber, uns zu verstehen. Also solltest dir einmal etwas nicht ganz klar sein, weil wir wieder Kauderwelsch reden, zögere nicht, uns zu fragen.